Bye bye Garten Eden 2011

Am 16.10.2011 hat die Bundesgartenschau Koblenz für immer ihre Tore geschlossen. Nach einer Woche Rückbau ist nun auch der Garten Eden 2011 Geschichte. Es war ein sehr schönes, aber auch sehr anstrengendes halbes Jahr auf der Festung Ehrenbreitstein. Stolz können wir verkünden, dass wir in dieser Zeit ca. 50 neue Sorten von Besuchern erhalten haben - das Gemüsesortenprojekt Rheinland (+) Pfalz wächst also weiter!

 

An dieser Stelle möchten wir allen danken, die zum Gelingen des Garten Eden 2011 beigetragen haben:

 

- unserer FÖJ'lerin Maryam Stock für ihren unermüdlichen Einsatz

- unseren Kooperationspartnern und Sponsoren

- unseren Paten

- unseren Kolleginnen und Kollegen der BUGA und der anderen Beiträge

- den Spendern alter Sorten

- und allen anderen, die uns in vielfältiger Weise unterstützt haben

 

Zu guter Letzt danken wir den 3,5 Millionen Besuchern, die dieses halbe Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

 

DANKE !!!

 

Und hier noch ein paar Impressionen des letzten BUGA Tags:

 

http://koblenz.forumprofi.de/showthread.php?tid=385

 

NACH DER BUGA

 

Aber es gibt natürlich auch ein Leben nach der BUGA - das Gemüsesortenprojekt und auch ein Stück vom Garten Eden existieren weiter!! Vielleicht sehen wir uns ja 2012 wieder - beim Tag der offenen Gartenpforte, auf einer Kräuterwanderung, bei einem Seminar, auf einem Gartenmarkt....Schauen Sie doch einfach immer mal wieder auf

 

www.vielfalts-gaertnerei.de

 

 vorbei, dort finden Sie ab Dezember die aktuellen Termine für 2012!

 

Bis bald !!


 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0